Archiv für den Monat: November 2016

Einladung zum öffentlichen Arbeitstreffen am 10.12.2016 – Zukünftige Entwicklung des Vereins

Dem Beschluss der Ständigen Mitgliederversammlung des Liquid Erfurt e.V. entsprechend, laden wir am Samstag, dem 10.12.2016 ab 15:00 Uhr zu unserem nächsten Arbeitstreffen im Bytespeicher (im Hinterhaus der Liebknechtstraße 8; 99085 Erfurt) ein.

Bei diesem Treffen wollen wir darüber diskutieren, wo wir mit dem Verein zukünftig hinwollen und welche Entwicklungen sinnvoll sind. Dies ist vor allem nötig geworden, weil Liquid Erfurt e.V. bald technischer Dienstleister für die Ständigen Mitgliederversammlungen von vier Gruppierungen werden könnte. Auf der Tagesordnung des Arbeitstreffens steht auch die Frage, wie wir diese Dienstleistungen mit dem Verein bewerkstelligen können. Darüber hinaus soll der neue Name des Vereins diskutiert werden.

Das Arbeitstreffen ist öffentlich und alle Interessierten sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Sollten Sie des Weiteren Fragen haben, können diese an den Vorsitzenden Christian Beuster unter christian.beuster@liquid-erfurt.org oder telefonisch unter 0361/26585775 gestellt werden.

Einladung zur Vorstandssitzung am 12.11.2016

Wir laden alle interessierten Personen innerhalb und außerhalb des Vereins zur öffentlichen Vorstandssitzung ein. Die Sitzung beginnt um 14:00 Uhr. Sie findet im Bytespeicher (Hinterhaus der Liebknechtstraße 8, 99085 Erfurt) statt. Weitere Informationen können jeder Zeit über E-Mail unter christian.beuster@liquid-erfurt.org oder telefonisch unter 0361/26585775 in Erfahrung gebracht werden.

Weiterlesen

Newsletter für den Stadtrat am 16. November 2016

Am 16.11.2016 ist wieder Stadtrat in Erfurt. Passend dazu wollen wir Ihnen natürlich auch wieder die Beschlussvorschläge zur Diskussion und Abstimmung geben.

Neben einigen Veräußerungen von Grundstücken und vielen anderen interessanten Themen gibt es in diesem Stadtrat auch einen Antrag, der sich mit den rechtlichen Konsequenzen durch Bauverzögerungen und Baumängeln der Multifunktionsarena beschäftigt.

Weiterlesen

In Sachen Landesmitgliederversammlung Piratenpartei Berlin

Die Piratenpartei Berlin beschloss bei ihrer Mitgliederversammlung am Samstag, dem 22. Oktober 2016, einen Aufnahmeantrag als Vollmitglied an uns zu stellen. Darüber hinaus stimmte sie zu, Vorverhandlungen über eine mögliche Übertragung des technischen Betriebs ihrer derzeit ausgesetzten Ständigen Mitgliederversammlung (SMV) mit uns aufzunehmen. Seitdem kursieren allerlei Gerüchte und Verschwörungstheorien über uns und unsere Mitglieder. In diesem Artikel wollen wir ihnen entgegentreten.

Weiterlesen